Erweiterung der Maßnahmen

Vermittlungsstopp

 

Seit dem 19.03. haben wir unser Tierheim geschlossen, um eine weitere Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern.

Diese Maßnahme erfolgt in erster Linie, um unsere Mitarbeiter zu schützen. Denn als Folge müssten diese im Verdachtsfall oder bei nachgewiesener Erkrankung in Quarantäne. Die Versorgung all unserer tierischen Lieblinge könnte somit nicht mehr gewährleistet sein.

Mittlerweise sind fast alle offenstehenden Vermittlungen abgeschlossen und wir verhängen somit auch ein Vermittlungsstopp. Ist eine Entscheidung für einen unserer Seelchen getroffen, so meldet euch im Tierheim unter 034202 51757 und lasst euch auf der Interessentenliste registrieren.

Fundtiere werden jedoch selstverständlich weiterhin aufgenommen.

In dieser ungewissen Zeit sollten wir Tierschützer uns alle gegenseitig unterstützen und helfen, denn alle haben das gleiche Problem, es fließt kaum Geld in die Vereinskassen. Wir alle sind auf Spenden angewiesen, denn trotz Schließung fallen gleiche Kosten an. Auf diesem Weg möchten wir, trotz dieser für Jeden schwierigen Zeit, ein großes Dankeschön aussprechen. Es kommen Spenden von 5,00 Euro und gestern sogar von 100,00 Euro an. Fühlt euch , wenn im Moment nicht erlaubt, fest umarmt. Denn, jeder Cent hilft.

Tierschutzverein Delitzsch e.V.
IBAN: DE33 8609 5554 0350 0110 21
BIC: GENODEF1DZ1
Volksbank Delitzsch

 

 

 

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild

Zurück