Dies sind häufige, leider auch oftmals die erste, der gestellten Fragen.

Man möge glauben, dass sich jeder Tierliebhaber vor der Anschaffung ausgiebig damit beschäftigt hat, die Realität lehrt uns leider eines anderen.
Dank Ebay wird die Anschaffung, vergleichlich mit einem Kaufhaus, einfach gemacht. Kunde schaut in zuckersüße Knopfaugen und schon wird das neue"Kuscheltier" angeschafft, ohne sich Gedanken über das weitere Zusammenleben zu machen.
-Wurde der Vermieter befragt?
-Besteht eine Allergie, der Kinder oder Familienmitglieder?
-Was habe ich mir für eine Rasse ins Haus geholt?
Denn mal ehrlich, wir wissen alle, dass in wenigen Monaten aus dem süßen Welpen, Kitte oder Nagerkind, ein erwachsenes Tier wird. Was wird dann? Habe ich genug Zeit? Der Hund benötigt erfahrene und verantwortungsvolle Halter und der Nager, oder auch Wellensittiche, leben alleine in oftmals kleinen Käfigen, ohne zu wissen, dass diese immer Gesellschaftspartner benötigen.
Deshalb hier mal ein kleiner Richtwert, was durchschnittlich bei Anschaffung einer Fellnase für Kosten entstehen können.
Hund:
Anschaffungskosten: je nach Rasse 150 bis 1500€
Erstanschaffung: ca 200€
Futter: Jährlich pro Tier (je nach Größe) ab ca 200bis 800€
Tierarzt: Jährlich ca 150-200€
vorausgesetzt, es treten keine großartigen Krankheiten auf.
Hundesteuer: Großstadt bis 200€
Haftpflicht: ca 50€
Dies ist nur eine grobe Schätzung, was natürlich individuell je nach Rasse abweicht, gerade, wenn unsere Lieblinge in die Jahre kommen. Denn Hand auf`s Herz, auch wir sind im Alter auch nicht mehr taufrisch.
Nun zu unseren Samtpfoten.
Anschaffungskosten: zwischen ca 100 bis....(Rassekatze)
Erstanschaffung: ab 150€ (inkl. Kratzbaum).
Futter: jählich ab ca 250 bis 400€ zuzüglich Katzenstreu
Kastration: 100 bis 200€
Tierarzt: jährlich ca 40€ sofern keine Krankheiten vorliegen.
Der Eine oder Andere wird mehr oder weniger in seinen Liebling investieren. Wichtig ist, dass investiert wird, denn all unsere Seelen geben uns weitaus mehr zurück, was niemals bezahlbar ist,
ihre bedingungslose Liebe.
Bitte bedenkt das unbedingt, bevor euch die niedlichen Augen aus einem Bild anschauen.